22.08.2014: Sommer- & Weinfest

Sommer- & Weinfest

Nach dem Sandstrandfest 2012 und Tanz & Gwerch am Egerer 2013, hat der Gewerbeverein 9045X dieses Jahr erstmalig ein Sommer- & Weinfest für seine Kunden und Ortsansässigen veranstaltet.

Auch in diesem Jahr veranstaltete der Gewerbeverein 9045X ein großes Sommerevent für die Bürger im Einzugsgebiet des Postleitzahlenbereichs 9045X. Um 17.00 Uhr wurde das Herpersdorfer Sommerfest eröffnet. Auch in diesem Jahr erfreuten sich unsere Gäste an einer Vielzahl von Getränken und kulinarischen Köstlichkeiten, von herzhaft bis süß war alles geboten. Unsere kleinen Gäste kamen natürlich auch in diesem Jahr nicht zu kurz und konnten ihr Talent beim Brillenzielwerfen unter Beweis stellen oder verbrachten einen vergnügten Nachmittag in der Hüpfburg. Daneben gab es ein Schätzspiel, gesponsert von unserem 1. Vorstand, Frau Petra Maier-Haag und Ihrem Geschäft Flower Power, bei dem unsere Gäste erraten mussten wie viel Liter Bier sich in einem übergroßen Weizenglas befanden. Der Gewinner erhielt einen mp3-player von MULTIMEDIA, der Firma unseres 2. Vorsitzenden Olaf Pytlik und auch der zweite und dritte Platz gingen nicht leer aus, sondern wurden mit einem blumigen Preis bedacht. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band BAGLiN, welche unter dem Motto Songs from the Country Ride ordentlich Stimmung machte und unseren Gästen mächtig einheizte. Am 23. August wurde dann das 1. Herpersdorfer Weinfest eröffnet und die Mitglieder des Gewerbevereins 9045X legten noch eine Schippe obenauf. Neben den bewährten Köstlichkeiten gab es Flammkuchen aus dem Holzofen. Vielen Dank auch den Damen vom Bürgerverein, welche uns  mit selbstgebackenem Zwiebel- und Sauerkrautkuchen sponserten. Zum Ausschank kamen feine Franken-Weine direkt vom Winzer und im Schatzkästla fanden sich wahre Weinperlen ebenso wie Franken-Secco und Riesling Sekt. Unsere kleinen Besucher konnten wiederum ihr Zielwerfen perfektionieren, aus Weintrauben den Saft treten oder auf den Bobbycars durch das Gelände düsen. Musikalisch begleitete uns Herr Froehler mit seinem Akkordeon durch den Nachmittag bis abends die Jungs vom BAYERNMÄN-Trio mächtig für Stimmung sorgten. Das Zelt war rappelvoll und nicht nur der Gitarrist tanzte zu später Stunde auf den Tischen. Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen unseren Gästen für den harmonischen und friedlichen Verlauf der zwei Festtage bedanken.